Lachsforellen Brote - Apfel-Kren-Dip


Portionen

für 4 Portionen

Vorbereitungszeit

15 min

Share

AddThis is disabled because of cookie consent

Print

Zutaten

keine Gruppe

  • 1 mittelgroßer Apfel
  • 3 EL Kuner Fein Mayonnaise 50% Fett
  • 3 EL Sauerrahm
  • 1 EL Kren gerissen
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 1 kleiner Kohlrabi
  • 600 g Lachsforellenfilet
  • 3 EL Olivenöl
  • 4 Scheiben Schwarzbrot
  • Pro Portion

    Serving Size 4

    Amount per 1 serving

    • Energie (Kilojoule) 2064kJ
    • Energie (Kilokalorien) 493kcal
    • Fett 24g
    • davon gesättigte Fettsäuren 5,3g
    • Kohlenhydrate 31g
    • davon Zucker 8g
    • Ballaststoffe 6,3g
    • Eiweiß 35g
    • Salz 1,3g

    *Salz ohne konkrete Mengenangabe ist bei der Berechnung nicht berücksichtigt.

Zubereitung

keine Gruppe

  1. Für den Dip Apfel vierteln und das Kerngehäuse ausschneiden. Fruchtfleisch klein würfeln. Kuner Fein Mayonnaise, Sauerrahm und Kren verrühren, Apfelstücke unterrühren, Dip mit Salz und Pfeffer würzen. Für die Garnitur Kohlrabi schälen und in möglichst dünne Scheiben schneiden.

  2. Forellenfilets in 4 Stücke schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Filets glasig braten. Brote knusprig toasten.

  3. Kohlrabi auf die Brote legen, mit Dip bestreichen und mit Forellenfilets belegen. Brote rasch servieren.