Schweinefleisch Spieße Satay


Portionen

für 4 Portionen

Vorbereitungszeit

2 h 15 min

Kochzeit

10 min

Share

AddThis is disabled because of cookie consent

Print

Zutaten

keine Gruppe

  • 600 g Schweinsfilet
  • 2 EL Erdnussöl
  • 2 EL Sojasauce
  • 150 ml Kokosmilch
  • 1 TL rote Currypaste
  • 1 EL flüssiger Honig
  • 2 TL Erdnußbutter/-mus
  • 2 TL Sojasauce
  • 2 EL Kuner Leicht Mayonnaise 25% Fett
  • Saft von 1 Limette
  • 2 in Spalten geteilte Limetten
  • Pro Portion

    Serving Size 4

    Amount per 1 serving

    • Energie (Kilojoule) 1499kJ
    • Energie (Kilokalorien) 358kcal
    • Fett 20g
    • davon gesättigte Fettsäuren 9,1g
    • Kohlenhydrate 7,7g
    • davon Zucker 7g
    • Ballaststoffe 2,1g
    • Eiweiß 36g
    • Salz 1,9g

    *Salz ohne konkrete Mengenangabe ist bei der Berechnung nicht berücksichtigt.

Zubereitung

keine Gruppe

  1. Das Schweinefilet in mundgerechte Stücke schneiden, in eine mittelgroße Schüssel geben und mit Erdnussöl und Sojasoße vermischen.

  2. Stunden in den Kühlschrank stellen.

  3. Die Kokosmilch in einem kleinen Topf mit der Currypaste erhitzen und einige Minuten lang kochen. Anschließend Honig, Erdnussbutter und Sojasoße einrühren.

  4. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Kuner Leicht Mayonnaise und Limettensaft hinzufügen und die Satay-Sauce gut vermischen.

  5. Das Schweinefleisch auf 8 mittelgroße Spieße stecken. Eine Grillpfanne oder einen Grill vorheizen.

  6. Die Schweinefleischspieße in der Pfanne oder auf den Grill von jeder Seite 3–4 min grillen.

  7. Das Schweinefleisch mit etwas Satay-Sauce bestreichen und weitere 30 Sekunden von jeder Seite grillen oder bis die Sauce karamellisiert.

  8. Das Fleisch zusammen mit der restlichen Satay-Sauce und Limettenspalten servieren.