Burger mit Speck und Avocado


Portionen

für 4 Stück

Vorbereitungszeit

20 min

Kochzeit

10 min

Share

AddThis is disabled because of cookie consent

Print

Zutaten

keine Gruppe

  • 400 g mageres Rinderfaschiertes
  • 1 TL Jodsalz
  • Pfeffer
  • 2 Tomaten
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 1 reife Avocado
  • 2 EL Kuner Original Mayonnaise 80% Fett
  • Saft und Schale einer 1/2 Limette
  • 4 Scheiben magerer Speck
  • 4 Burgerweckerl
  • Pro Portion

    Serving Size 4

    Amount per 1 serving

    • Energie (Kilojoule) 1795kJ
    • Energie (Kilokalorien) 430kcal
    • Fett 22g
    • davon gesättigte Fettsäuren 5,9g
    • Kohlenhydrate 28g
    • davon Zucker 4,3g
    • Ballaststoffe 4,6g
    • Eiweiß 27g
    • Salz 2,4g

    *Salz ohne konkrete Mengenangabe ist bei der Berechnung nicht berücksichtigt.

Zubereitung

keine Gruppe

  1. Das Faschierte in eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen und gut vermischen. Vier Laibchen formen.

  2. Tomaten und Zwiebel in Scheiben und Ringe schneiden.

  3. Die Avocado halbieren, den Kern entfernen, das Fruchtfleisch aushöhlen und in gleich große Würfel schneiden.

  4. Die Avocado mit Kuner Orginal Mayonnaise, Limettenschale, -saft und Pfeffer würzen und gut vermischen.

  5. Die Burger von jeder Seite 3 – 4 Min. oder nach Geschmack grillen. Anschließend herunternehmen und warm stellen. Dann den Speck 1 Min. von beiden Seiten anbraten, bis er knusprig ist. Weckerl aufschneiden und die Schnittflächen hell rösten.

  6. Die untere Hälfte mit den Burgern, Tomaten und Zwiebeln belegen, anschließend die Avocadomayonnaise hinzufügen, mit dem knusprigen Speck abschließen und 2. Hälfte drauflegen.